Aktuelles

Das Ensemble

Das Folkloreensemble Neuhaus am Rennweg - einmalig in seiner Kombination - ist ein Gesangs- und Tanzensemble mit ca.60 Mitgliedern und besteht seit dem Jahre 1950. Es wurde vor allem durch die Pflege der Thüringer Folklore und durch seine enorme Vielseitigkeit bekannt. Als gemeinnütziger Verein sind wir Mitglied des Thüringer Sängerbundes im DSB.

Ensemble

Unser Ensemble besteht aus einem gemischten Chor, Jodler- und Männerdoppelquartett, Solisten, einer Kinder- und einer Jugendtanzgruppe.

Chor

28 Sänger und Sängerinnen wirken derzeit im gemischten Chor mit. Neben heimatgebundenen Volksliedern nehmen auch Lieder heiteren Charakters, Scherzlieder und Jodler einen bevorzugten Platz in unserem Repertoire ein. Auch sind wir bemüht,  Werke aus dem klassischen deutschen Kulturerbe zu interpretieren. Neben vielen instrumental begleiteten Liedern findet der "a-capella-Gesang" besondere Bedeutung. Viele Bearbeitungen stammen aus der Feder unserer Dirigenten.

Glasmacherball



 Eine Spezialität ist der
"Lauschaer Glasmacherball",
eine 25minütige Tanz- und Gesangsdarbietung unter Beteiligung aller Gruppen des Ensembles.





Unsere Tanzgruppen komplettieren das vielschichtige Programm, indem sie sowohl Thüringer Tanztraditionen pflegen wie auch internationale Tänze zur Aufführung bringen. Besonders hervorzuheben sind die gelungenen Arrangements für Tanz und Gesang, die beim Publikum sich stets großer Beliebtheit erfreuen

Tanzgruppe

Der steigende Erfolg unseres Ensembles liegt in echter Volkstümlichkeit begründet. Unzählige Auftritte bei gesellschaftlichen und kulturellen Höhepunkten sowohl in Deutschland als auch im Ausland haben vielen tausend Zuschauern Freude und Entspannung gebracht.

Gesungen und getanzt wird nach eigens für das Ensemble geschriebenen Partituren und eigenen Choreographien für die Tänze.


Die Leitung des Ensembles liegt in den Händen unseres 1. Vorstands
Winfried Koll

Als Chorleiter fungiert
Norman Kleingärtner

Die Choreografie der Tanzgruppen gestaltet
Katalin Zirwas